Versicherungen und Finanzen DIN 77230

Versicherungen und Finanzen – Ganzheitliche Beratung basierend auf der DIN Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“

Ganzheitliche Beratung zu den Themen Versicherungen und Finanzen:

Sich richtig zu versichern und dabei viel Geld sparen – das will natürlich jeder und das wird von vielen Anbietern und Vermittlern auch versprochen. Nur kann das auch jeder?

Nutzen Sie unser Expertenwissen!

Zunächst sollten Sie den roten Faden im Umgang mit Ihrer Versicherungs- und Finanzsituation finden. Sie gehen so Kardinalfehlern aus dem Weg, denn jeden Euro können Sie nur einmal ausgeben!

Dabei analysieren wir ihre privaten Risiken analog der neuen DIN-Norm 77230. Wir bringen die wichtigsten 42 Finanzthemen in die richtige Reihenfolge über drei Bedürfnisstufen:

  1. Zuerst achten wir darauf, dass alle Existenz bedrohenden Risiken abgesichert sind, so dass Sie den super Gau vermeiden. Dabei orientieren wir uns, wie es die DIN vorgibt, unter anderem am jeweils gültigen Mindestlohn (Absicherung finanzieller Grundrisiken).
  2. Ist dieses Ziel in den relevanten Bereichen erreicht, dann versuchen wir, Ihre Risiken so abzusichern, dass Sie Ihren Lebensstandstandard erhalten können (Absicherung Ihres Lebensstandards).
  3. Sind auch diese Ziele erreicht, dann geht es an den Ausbau des Lebensstandards.

Wichtig, wie uns gerade die Cornoa-Krise lehrt: Ausreichend Cash sollte immer vorhanden sein. Das ist übrigens auch ein der Kernelement der DIN-Norm. Die Logik der DIN ist daher ein toller Schutzschirm auch gegen solche Superkrisen, weil eben alle relevanten Versicherungs.- und Finanztehemen betrachtet werden!

DIN-Norm 77230? Neugierig geworden? Sollten Sie auch!

Ich, Helge Kühl, selbst habe die Ehre gehabt, dies erste deutsche umfangreiche Finanznorm mitzuentwickeln und arbeite übrigens an zwei weiteren DIN-Normen mit.

Was steckt hinter der DIN 77230? Lesen Se den sehr guten Wikipedia-Artikel oder hören Sie meinen beiden Kollegen aus dem Normungsgremium Marco Habschick (hier im Interview) oder unserem Obman Klaus Möller (hier im Interview) zu.

Helge Kühl DIN 77230

Helge Kühl und mehrere Mitarbeiter sind von der Firma DEFINO zertifizierte Analysten für die DIN Norm 77230

Der Ergebnisbericht einer Analyse nach DIN 77230 umfasst

  • eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung,
  • eine Vermögensbilanz sowie
  • eine Übersicht der für den Mandanten aus Sicht der DIN 77230 relevanten bis zu 42 Finanzthemen.

Bei den einzelnen Finanzthemen werden Ihnen von der DIN empfohlene Absicherungs-, Vorsorge- bzw. Vermögensniveaus (Sollwerte) ausgewiesen. Auch kann diese Übersicht eine weitergehende Darstellung der vorhandenen Absicherungs-, Vorsorge- und Vermögensleistungen (Istwerte) umfassen.

Ziel einer Analyse nach DIN 77230 ist es, Ihnen eine Orientierung über mögliche relevanten Finanzthemen ihres Haushaltes für die weitere Beratung zu geben.

Nachdem wir eine DIN-Analyse durchgeführt haben, geht es ins Eingemachte:

  • Eignen Sie sich zumindest ein Basiswissen an, so können Sie mitreden und die richtigen Fragen stellen.
  • Nutzen Sie unsere dazugehörigen Risikoanalysen. So gewährleisten wir, dass der Schutz Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Wie beraten wir?

Hört sich kompliziert an? Ist es aber nicht. Wir sind spezialisiert auf Onlineberatungen und bestrebt, Sie in diesem ganzheitlichen Prozess immer mitzunehmen. Wir arbeiten die Themenblöcke entsprechend der DIN-Logik nacheinander ab. Immer gut nachvollziehbar. So bringen wir Sie Stück für Stück ans Ziel: Endlich rund-um gut versorgt und informiert zu sein.

Was müssen Sie tun?

Überzeugt?
Machen Sie mit! Laden Sie sich gleich hier den Analysebogen herunter und füllen Sie ihn so gut es geht aus. Der Fragebogen sieht sehr umfassend aus. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, da es vermutlich mehrere Themenbereiche gibt, die Sie gar nicht betreffen.

Vereinbaren Sie mit uns einen Online- bzw. Telefonberatungstermin, indem wir mit Ihnen alles weitere besprechen – völlig kostenlos und unverbindlich natürlich für Sie!

Hier geht es zu unserem Online Buchungskalender.

Und wen vertreten wir?

Viele verwechseln den Versicherungsmakler nach wie vor mit einem Handelsmakler, beispielsweise einem Immobilienmakler, der zwischen den Vertragsparteien (Käufer und Verkäufer) vermittelt. Nach gängiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes ist der Versicherungsmakler „treuhänderischer Sachwalter“ des Kunden. Wir haben daher ausschließlich Ihre Interessen zu vertreten, eben wie ein Rechtsanwalt oder Steuerberater. Die Interessen einer Versicherung dürfen wir gar nicht vertreten und sind von diesen unabhängig. Auf Interessenvertretung auf den Gebieten Versicherungen & Finanzen sind wir spezialisiert, wie ein Einblick in unseren Werdegang zeigt.

Transparenz und Verbraucherschutz werden GROSS geschrieben

Bereits seit 1994 betreuen wir bundesweit mittlerweile mehrere Tausend Mandantinnen und Mandanten. Das funktioniert nur, weil Transparenz im gesamten Beratungsprozess neben unserer Kompetenz unser höchstes Gut ist. Sie sollen verstehen, was wir warum machen.

Unser Ziel ist es immer, Ihnen bedarfsgerechten und möglichst kostengünstigen Versicherungsschutz zu verschaffen. Wir bieten Ihnen Rund-um-Schutz aus einer Hand.

Im Vordergrund unseres Tätigkeitspektrums steht die gründliche Analyse nach der DIN Norm 77230 ihrer privaten und ggf. beruflichen Risiken. Erst dann erfolgt die Ausarbeitung einer optimalen Absicherungsstrategie.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch als Partner im Schadenfall als erster Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite.

Sonderthemen

Manchmal müssen Sie einmalige Lebensentscheidungen treffen. Das gilt auch für einige Bereiche der Risikoabsicherung und des Vermögensaufbaus. Da die Themen so relevant sind, haben wir hierzu umfangreiche Sonderseiten entwickelt. Hier die Links zu den Themen:

 

Vergleichsrechner

Vergleichsrechner für private Versicherungen

Vorabhinweis vor Nutzung der Onlinerechner

Unser Online-Vergleichsrechner können Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, zu welchen Beiträgen und Leistungen Versicherungsschutz geboten werden kann. Bitte lesen Sie auf jeden Fall unsere. Vor Vertragsabschluss sollten Sie ihre Auswahl von uns überprüfen lassen. Wir wollen so sicherstellen, dass der gewünschte Tarif auch tatsächlich Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Senden Sie uns daher die entsprechende Risikoanalyse zusammen mit ihren Stammdaten zu. Wir analysieren dann den Markt und suchen ein maßgeschneidertes und kostengünstiges Angebot für Sie heraus.

Haftpflichtversicherungen

Krankenversicherung

Sachversicherungen

Kfz- und Rechtschutzversicherung

 

 

Ganzeinheitliche Versicherungsberatung

Ordnung ist das halbe Leben – auch beim Thema Versicherungen & Finanzen

Sie wollen sich optimal versichern? Gutes Geld sparen? Ordnung in Ihre Finanzangelegenheiten bringen? Sie wollen Produkte ohne Fallstricke und Tücken im Kleingedruckten? Im Schadenfall wollen Sie kompetent und schnell bedient werden? Dann können wir Ihr Partner sein. Testen Sie uns!

Und so gehen Sie vor:

1. Prioritäten setzen

Setzen Sie zunächst die richtigen Schwerpunkte beim Abschluss von Versicherungen und bringen Sie Ordnung in Ihre Finanzen. Laden Sie dafür den für Sie passenden Beratungsleitfaden entsprechend Ihrem berufliches Status herunter und senden uns diesen zusammen mit Ihren Stammdaten ausgefüllt zu. Dann wissen wir, über was Sie mit uns reden wollen.

2. Versicherungsunterlagen sammeln, sortieren und Risikoanalysen ausfüllen

Sofern wir bestehende Verträge überprüfen sollen, senden Sie uns Kopien der Versicherungsscheine und der letzten Beitragsrechnung zu. Gerne auch per Mail oder Fax.

Idealerweise ergänzen Sie diese um den Versicherungsantrag und die zugehörigen Versicherungsbedingungen. Sie können den einzelnen Versicherungen auch gleich einer entsprechende Risikoanalyse beifügen. Dann wissen wir um Ihre konkreten Wünsche und Bedürfnisse.

Wir prüfen die Unterlagen nach Eingang auf Vollständigkeit und fordern ggf. Ergänzungen bei Ihnen an.

3. Versicherungsverträge prüfen

Wenn die Unterlagen bei uns vorliegen, analysieren wir mit Hilfe hochspezialisierter Expertensoftware den Versicherungsmarkt und prüfen bestehende Versicherungsverträge auf Tauglichkeit. Sind Sonderrisiken (beispielsweise bei Firmenversicherungen) vorhanden, nehmen wir entsprechende Ausschreibungen vor, um einen optimalen Marktüberblick herzustellen.

4. Unsere Versicherungsanalysen und Empfehlungen prüfen

Die Analysen werden wir Ihnen zusammen mit einem oder zunächst auch mehreren Vorschlägen und Empfehlungen zusenden. Eine Empfehlung kann durchaus auch so aussehen, dass wir Ihnen raten, den bestehenden Vertrag beizubehalten. Natürlich berücksichtigen wir, dass der gesamte Schutz im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten bleibt.

Sie entscheiden nun in aller Ruhe, ob Sie unseren Empfehlungen folgen, stellen Nachfragen oder teilen uns Änderungswünsche mit.

5. Maklerauftrag

Sie können uns einen Maklerauftrag erteilen. Damit können wir Ihnen lästige Verwaltungsarbeiten abnehmen. Wir können dann, natürlich nach Rücksprache mit Ihnen, bestehende Verträge kündigen, neu eindecken oder umstellen.

Dieser Auftrag kann sich auf einzelne oder mehrere konkrete Versicherungen oder auf alle beziehen. Der Maklerauftrag ist übrigens jederzeit mit sofortiger Wirkung kündbar.

6. Kosten

Als Versicherungsmakler ist unsere Vergütung (Courtage) bereits Bestandteil des Versicherungsbeitrags. Wir arbeiten daher auf Erfolgsbasis. Sind Sie mit unseren Empfehlungen einverstanden und folgen diesen, beispielsweise in dem Sie einen Vertrag über unser Haus abwickeln, verdienen wir.

Eines machen wir aber nicht: Sie vorschnell aus bestehenden privaten Lebens- und privaten Krankenversicherungen herauslocken, nur um einen entsprechend neuen Vertrag plazieren zu können. Da sind Sie dann allzu oft auf der Verliererstrasse und so darf es mit Sicherheit nicht kommen.

7. Schadenfall

Und im Schadenfall? Sie sollten sich immer zuerst an uns wenden. Wir werden dann mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen und Sie entsprechend unterstützen.

8. Vor-Ort-Beratung

Seit 1994 arbeiten wir als Versicherungsmakler bundesweit per Telefon, Mail, Fax und per guter alter Post. Ehrlich gesagt, hat sich dabei noch nie die zwingende Notwendigkeit ergeben, eine Vor-Ort-Beratung durchzuführen.

Entscheidend ist aus unserer Sicht: Es geht bei diesen Themen um viel, sehr viel, oftmals um die nackte Existenz. Sie sollten sich daher zunächst immer ein wenig mit der Materie beschäftigen, sich einlesen. Nur so wird es Ihnen gelingen, die richtigen Fragen zu stellen. Es nützt Ihnen eigentlich wenig, wenn ein Vertreter eine Stunde vor Ort ist und berät. Danach hat man meist sowieso mehr als die Hälfte wieder vergessen. Für Sie ist es wichtig, die richtigen Prioritäten zu setzen und die Risiken dann auch maßgeschneidert und möglichst kostengünstig einzudecken. Dabei sind wir gerne Ihr kompetenter Partner.

Top